12 von 12 im Dezember

An jedem 12. einen Monat findet hier auf dem Blog das Fotoprojekt „12 von 12“ statt. Ursprünglich gestartet wurde es von Chad Darnell, aber fortgeführt wird es nun von draußen nur Kännchen.

Dezember, da sind wir angekommen. Im letzten 12 von 12 dieses Jahres. Insgesamt habe ich dieses Jahr 7x ein 12 von 12 Beitrag geschrieben. Warum nur Sieben? Ich habe diesen Blog erst im Mai gestartet und im August lag ich flach mit Corona. Ich hätte ja siebenmal meine Decke fotografieren können.

Mein Tag heute war gar nicht so spannend, aber schau selbst 🙂

#1

Mein Tag fing heute sehr hektisch an, denn ich musste schon um 7:30 Uhr bei der Atemphysio Therapie sein. Weiter ging es schon um 8:30 Uhr mit Atemgymnastik, dazwischen habe ich schnell gefrühstückt und nach der Atemgymnastik bin ich spazieren gegangen. Auf dem Bild siehst du den Grünstein in Schönau am Königssee.

#2

Blick von der Klinik über Schönau 🙂

#3
#4

Nach meinem Spaziergang habe ich mich an meinen Laptop gesetzt und an meinem Jahresrückblog gearbeitet. Na gut und ich habe gelernt, dass Bilder eine bestimmte Pixel zahl haben sollten, damit die Webseite nicht zu langsam wird und somit angefangen, meine Bilder zu überarbeiten.

#5

Dabei habe ich festgestellt, dass ich bei Google Fotos meine ganzen Jahre von 2017 bis 2021 gelöscht habe. Diese habe ich gott sei dank im Papierkorb wieder gefunden und wiederherstellen können.

#6

Um 12 Uhr bin ich zum Mittag essen gegangen. Heute gab es Reis und Wildpilz Ragout.
Das andere Menü war geschnetzeltes. Aber da ich eher selten Fleisch esse, gab es das vegetarische Menü.

#7

Nach dem Mittagessen war ich um 13 Uhr bei der Wärmepackung – Anwendung und war fertig für heute. Also habe ich mich dem Häkeln gewidmet.

#8

Dieses Bild habe ich für Instagram gemacht, da ich eine Umfrage gemacht habe & ein Bild gebraucht habe.

#9
#10

Um 17 Uhr war ich fertig mit meinem Schweinchen. Na erkennst du, wem es darstellen soll?

#11

Für meinen Jahresrückblog habe ich 2 Screenshots gemacht.
Mehr Bilder habe ich heute tatsächlich nicht gemacht. Kurz nach 17 Uhr war ich nochmal spazieren, bei -9Grad. Wieder in der Klinik angekommen, gab es Abendessen und nun sitze ich hier und schreibe den Beitrag 🙂

#12

2 Kommentare

  1. Wow bist du fleißig! 231 Beiträge, aber nicht erst seit Mai 2022, oder?
    Auch wenn ich mir vorstellen kann, dass du wahrscheinlich lieber woanders wärst – dein Blick auf die winterlichen Berge sooo schön …
    Und dein Häkelschweinchen finde ich allerliebst 🙂
    Liebe Grüße
    Astrid

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

%d Bloggern gefällt das: